Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften usw.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Mit der Preisgabe solcher Daten ist die Zustimmung zur Speicherung und Weiterverarbeitung der Daten, solange ein gegenseitiges Geschäftsverhältnis besteht, verbunden. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nur und nur soweit, als hierfür eine Rechtsgrundlage besteht.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktadressen wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Elektronische Datenübermittlung

Der elektronische Zugang für die Übermittlung von Nachrichten und Dokumenten an die Stadt Sigmaringen ist in allen von der EU-Dienstleistungsrichlinie umfassten Verfahren möglich.