Bürgermeisterwahl 2018 - Ablauf der Stimmauszählung

Pressereferentin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 25.06.2018)

Sigmaringen – Am 1. Juli wählt Sigmaringen seine/n neue/n Bürgermeister/in. Sieben Kandidatinnen und Kandidaten haben sich für dieses Amt beworben, mit entsprechend großer Spannung wird das Ergebnis erwartet.

Am Wahltag, Sonntag, den 1. Juli, haben die Wahllokale von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, ihre Stimme abzugeben. Ab 18.00 Uhr werden die Stimmen in den einzelnen Wahlbezirken öffentlich ausgezählt. Ebenfalls ab 18.00 Uhr tagt der Gemeindewahlausschuss im Sitzungssaal im 4. OG des Rathauses Sigmaringen in öffentlicher Sitzung zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses.
Dort kann die Stimmauszählung anhand der Übermittlung der Ergebnisse aus den Wahlbezirken live mitverfolgt werden.

Die Musikkapelle Oberschmeien unterhält zeitgleich auf dem Marktplatz mit ihrem Rathausplatzkonzert und verkürzt die Wartezeit bis zur Verkündung des Wahlergebnisses vom Balkon des historischen Rathauses.

zurück