Neues Adressbuch für Sigmaringen und Umgebung

Pressereferentin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 11.10.2018)

Sigmaringen – Norbert Stärk, Leiter des Fachbereichs Öffentliche Ordnung, erhielt am das erste Exemplar des Adressbuches von Herrn Thomas Bleicher, Geschäftsführer der Bleicher Medien GmbH, überreicht. Das Buch bündelt auf seinen 300 Seiten wichtige Informationen, zum Leben in der Stadt und in den Nachbargemeinden. Es hilft dem Bürger, sich problemlos in der Stadt zurechtzufinden. Wissenswertes über Sigmaringen sowie nützliche Hinweise auf öffentliche Einrichtungen, Vereine und Organisationen sind nur einige Punkte. Für viele Fragen findet man hier den richtigen Ansprechpartner. Mit seiner Fülle an Informationen, Daten und Fakten verliert es auch in dieser schnelllebigen Zeit, trotz Internet nicht an Bedeutung.

Der alphabetische Namensteil enthält neben allen Einwohnern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und bei denen kein Sperrvermerk vorliegt, auch alle Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen. In dem anschließenden Straßenteil des Buches, der nach Straßen und Hausnummern übersichtlich geordnet ist, findet man die Bewohner eines jeden Gebäudes in Sigmaringen, Laiz, Gutenstein, Jungnau, Oberschmeien und Unterschmeien. Zusätzlich liegt dem Adressbuch wieder ein aktueller farbiger Stadtplan bei.

Nicht zu vergessen die Einwohner von Bingen, Inzigkofen, Krauchenwies und Sigmaringendorf. Sie stehen im nachfolgenden Teil „Umgebung“. Diesen alphabetischen Verzeichnissen sind jeweils Informationen über die Gemeinde, die Gemeindeverwaltung und das Vereinsverzeichnis vorangestellt.

Im Branchenteil, der sich als echter Einkaufshelfer erweist, werden Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige nach Branchen sortiert aufgeführt. Sigmaringen bietet mit seinen Umgebungsgemeinden ein komplettes Dienstleistungs- und Warenangebot. Die Vielzahl der Angebote zeigt die Attraktivität des Raumes Sigmaringen als Einkaufs- und Dienstleistungsstandort. Dem Branchen-Verzeichnis ist der Abschnitt Ärzte und Gesundheitswesen vorangestellt. Eine übersichtliche Aufstellung der im Gesundheits- und Pflegebereich tätigen Firmen und Ärzte.

Zusätzlich bietet das Adressbuch weitere Informationen über das Leben und Wirken in Sigmaringen. Sehenswürdigkeiten und kulturelle Freizeitangebote laden zu einem Spaziergang durch die Stadt ein. Einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Stadt bietet die Zeittafel. Anschließender Beitrag der Gemeinde Inzigkofen sowie zahlreiche Bilder runden diesen Teil des Adressbuches ab.

Der Behördenteil des Adressbuches gibt dem Benutzer Wichtiges und Informatives über Einwohnerzahl, Gemarkungsfläche, Notrufe und Ausweispapiere an die Hand. Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind ebenso aufgeführt wie die Stadträte und Ausschüsse des Gemeinderats. Nicht zu vergessen sind die aktualisierten Wegweiser durch das Rathaus und das Landratsamt. Erfährt man doch hier gleich die gewünschte Rufnummer zu seinem Anliegen. Somit zwei nützliche und leicht verständliche Führer bei Anfragen an die Verwaltungen.

Diese neue Ausgabe ist ab sofort für 4,00 € in Sigmaringen bei den Fachgeschäften Osiander Buchhandlung, Antonstraße 27, Buchhandlung Rabe, Weingasse 1 sowie bei den Rathäusern in den Gemeinden Bingen, Inzigkofen, Krauchenwies und Sigmaringendorf erhältlich.

Das neue Adressbuch
zurück