Osteraktion der Tourist-Info...

Pressereferentin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 16.05.2018)

…der Tourist-Info lockten zahlreiche Spaziergänger an die Donau
Knapp 200 ausgefüllte Quizbögen wurden abgegeben

Sigmaringen – Bestes Hohenzollernwetter genossen zahlreiche Menschen am Ostermontag entlang der Donau. Neben vielen Spaziergängern kamen viele auch extra, um am Oster-Quiz der Tourist-Info teilzunehmen. Neben einem kleinen Eis vom Bootshaus lockten auch noch weitere Gewinne, die von den Stadtwerken gesponsert wurden.

Am Ostermontag fand zum zweiten Mal die Osteraktion der Tourist-Info Sigmaringen an der Donau statt. „Letztes Jahr haben wir die Aktion am Ostersonntag gemacht, da saßen wir damals bei Schneeregen mit Tee in der Thermoskanne an der Hängebrücke und haben uns riesig über die dennoch fast 40 ausgefüllten Quizbögen gefreut“, meint Katja Ungern-Sternberg von der Tourist-Info lachend. „Dass das Wetter dieses Jahr sein Übriges getan hat, ist uns klar. Wir freuen uns dennoch, dass wir bei 350 ausgelegten Quizbögen fast 200 Rückläufer haben und dass die Aktion so gut angekommen ist.“, so Ungern-Sternberg weiter. Ziel der Aktion war es, Sigmaringen und die Donau als Naherholungsgebiet weiter bekannt zu machen und den Menschen ein kostenloses und dennoch tolles Programm zu bieten.

Acht bunte Ostereier hatten die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info an dem knapp vier Kilometer langen Schaukelweg entlang der Donau aufgehängt, jedes davon war mit einer Frage versehen. Die Lösungen ergaben am Ende das Lösungswort „Frühling“, der an diesem Tag tatsächlich seinen ersten großen Auftritt in 2018 hatte. Dankend angenommen haben die Teilnehmer des Quiz daher auch die kleine Belohnung, die im Bootshaus auf sie wartete: Für jeden abgegebenen Quizbogen spendierte Soufyen Charni, seit Anfang letzten Jahres Betreiber vom Bootshaus, ein kleines Eis für die kleinen und großen Ratefüchse. „Wir haben uns schon letztes Jahr an der Aktion beteiligt. Es freut uns, wenn wir helfen können, Sigmaringen für Bürger und Gäste noch attraktiver und sympathischer zu machen – da sind wir gerne mit dabei!“

Unter allen Teilnehmern, wurden außerdem noch Überraschungen verlost: „Als lokaler Energieversorger geben wir gerne ein paar Präsente für diese Aktion – es freut uns ja auch, wenn die Menschen unsere Region zu Fuß und damit völlig klimafreundlich erkunden. Das passt einfach gut zu Sigmaringen, zumal wir 2017 erneut mit dem European Energy Award für klimafreundliches Wirtschaften ausgezeichnet wurden.“, sagt Manfred Henselmann, Leiter des Service-Centers der Stadtwerke.

Aufgrund der Vielzahl der abgegebenen Gewinnbögen dauerte die Sichtung und Gewinnerziehung etwas. Zudem sollten möglichst alle Gewinner zur Preisübergabe anwesend sein können. Die glücklichen Gewinner konnten am 16. Mai beim Bootshaus Ihre Gewinne in Empfang nehmen:

Die glücklichen Gewinner

Amelie Krezdorn, Luis Kramer, Amelie Holderried, Lasse Himer, Jannik Neumann, Anna Lechner (nicht auf dem Bild)

zurück