Stadt Sigmaringen weiterhin aktiv im Klimaschutz
Mona Kramer wird neue Klimaschutzmanagerin

Pressereferentin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 27.03.2018)

Mona Kramer

Sigmaringen – Zum 1. April wird die Stelle der Klimaschutzmanagerin mit Mona Kramer neu besetzt. Die 28-Jährige tritt die Nachfolge des im Dezember ausgeschiedenen Andreas Halder an.

Mona Kramer kommt aus Reichenau und hat 2016 ihren Bachelor in Energie- und Ressourcenmanagement erfolgreich abgeschlossen. Während ihres Studiums konnte sie bereits fachspezifische Praxiserfahrung sammeln, unter anderem in der Energieagentur des Landkreis Göppingen und bei der Firma solarcomplex AG in Singen. Dort befasste sie sich intensiv mit der Thematik des Klimaschutzes und der Projektierung von erneuerbaren Energien.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Kramer. Sie bringt umfassendes Fachwissen mit und konnte auch persönlich überzeugen“, so Erster Beigeordneter Bernt Aßfalg.

zurück