Tourist Info Sigmaringen präsentiert sich auf der CMT in Stuttgart

Presseprecherin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 12.01.2018)

Sigmaringen – Wie bereits seit vielen Jahren, präsentiert die Tourist Info Sigmaringen die Angebote der Hohenzollernstadt auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Auf dem großen Gemeinschaftsstand des Schwäbische Alb Tourismusverbandes in Halle 6 Stand Nr. 6B70 werden vom 13.01. bis 21.01. alle Angebote für Urlauber und Tagestouristen vorgestellt. „Neben unseren bekannten Broschüren zum Radfahren, den Premiumwanderwegen „DonauFelsenLäufe“ oder auch dem Unterkunftsverzeichnis haben wir in diesem Jahr auch ein paar Neuigkeiten dabei. So gibt es erstmals einen Flyer, der alle Termine der öffentlichen Führungen beinhaltet, die Stadtbroschüre gibt es nun auch auf Englisch und der historische Stadtrundgang macht Kulturinteressierten Lust auf einen Besuch bei uns“, so Katja Ungern-Sternberg, Leiterin des Fachbereichs Stadtmarketing und Tourismus. Selbstverständlich habe man auch immer Informationsmaterial zum Schloss und zum Zündapp-Museum dabei.

Die Zahl der öffentlichen Führungen wurde in den vergangenen Jahren stark erhöht. Früher gab es einmal im Monat eine öffentliche Stadtführung, bei der sich auch Einzelreisende und Kleingruppen kostengünstig anschließen konnten. „Wir haben festgestellt, dass die Nachfrage nach solchen öffentlichen Terminen gewachsen ist. Aus diesem Grund haben wir inzwischen zwei fixe Termine in den Sommermonaten, an denen wir jeweils eine reguläre Stadtführung und zusätzlich eine Themenführung anbieten“, so Ungern-Sternberg. Großer Beliebtheit erfreuen sich die kulinarischen Wanderungen: Hierbei erwartet die Gäste auf halber Strecke der geführten Wanderung eine Verpflegungsstation, an der sie sich mit jeweils saisonal passenden Leckereien stärken können.

Am Eröffnungswochenende präsentiert sich die Tourist Info zudem in der neu eröffneten Halle 10 der Messe. Hier geht es an diesem Wochenende gezielt um die Bewerbung der Aktivangebote. „Bei der „Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern“ finden unsere Angebote nun schon seit vier Jahren großen Zuspruch. Die Gäste sind hier besonders affin für die Natur- und Aktivthemen. Die überschaubare Distanz zwischen dem Messeort Stuttgart und Sigmaringen lockt auch Tagesgäste ins schöne Donautal zu einer Wanderung oder Radtour.“, berichtet Katja Ungern-Sternberg. Oftmals werde hier auch ganz gezielt nach Angeboten für Mountainbiker gefragt. „Wenn im Januar der Gemeinderat der Realisierung eines Mountainbike Flowparks zustimmt, könnten wir zur CMT 2019 mit diesem neuen Angebot weitere Gäste nach Sigmaringen locken“, so Ungern-Sternberg weiter. Am 31.01. entscheidet der Gemeinderat, ob das Projekt umgesetzt wird.

zurück