Kläranlage

Ansprechpartner

Lothar Bosch
Telefon: 07571/106-241
E-Mail: bosch@sigmaringen.de

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mo.,Di.,Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mi. 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das Abwasserwerk Sigmaringen betreibt derzeit 3 Kläranlagen.

Kläranlage Sigmaringen 

An ihr angeschlossen sind Sigmaringen, der Stadtteil Laiz und der Kernort der Gemeinde Inzigkofen. Es ist eine mechanisch-biologische Anlage für 26.000 EGW (Einwohner + Gewerbe). Besonderheit sind die Betreibung eines BHKW`s mit dem anfallenden Faulgas und eine weitere Verwertung des Klärschlamms über die solare Trocknung als Brennstoff.

Kläranlage Gutenstein 

Sie ist zuständig für den Stadtteil Gutenstein und den Beuroner Ortsteil Thiergarten.
Sie ist ebenfalls eine mechanisch-biologische Anlage für 1200 EGW. Besonderheit ist die komplette Einhausung der Anlage. Der Klärschlamm wird zur Kläranlage Sigmaringen gefahren und hier verwertet.

Kläranlage Unterschmeien 

An ihr angeschlossen sind die Stadtteile Unter- und Oberschmeien. Sie ist ausgelegt für 1000 EGW. Die Kläranlage arbeitet naturnah als Teichanlage.

Der Stadtteil Jungnau ist an die Verbandskläranlage Scher/Lauchert in Veringendorf angeschlossen.