Schulstadt Sigmaringen

Modern ausgestattete Bildungseinrichtungen mit speziellen Ausbildungsschwerpunkten bilden die Basis für den hervorragenden Ruf der Stadt Sigmaringen als Schulstadt, in der die individuelle Ausbildung und Förderung der unterschiedlichen Begabungen junger Menschen im Mittelpunkt steht. 20 öffentliche Schulen mit unterschiedlichen Bildungs- und Betreuungsangeboten, davon sieben in städtischer Trägerschaft und die Hochschule Albstadt-Sigmaringen mit ihren zukunftsweisenden Studiengängen machen Sigmaringen zu einem regional bedeutenden Schulstandort. Derzeit werden täglich rund 8.000 Schülerinnen und Schüler im Stadtgebiet unterrichtet.

Ganztagesschulen in Sigmaringen

Im Schuljahr 2005/2006 wurde das Hohenzollern-Gymnasium als erste städtische Schule zur Ganztagesschule umgebaut. Im Schuljahr 2006/2007 folgte ein großzügig gestalteter Erweiterungsbau an der Bilharzschule und Luise Leininger Schule, so dass auch dort ein umfangreiches Ganztagesangebot entstehen konnte. Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist die Theodor-Heuss-Realschule nach umfangreichen Umbaumaßnahmen ebenfalls als Ganztagesschule anerkannt. Somit besteht für jeden Schulzweig eine Ganztagesschule in städtischer Trägerschaft.


Die Schulbroschüre im PDF-Format erhalten Sie hier durch anklicken.