Sigmaringen - die Hohenzollernstadt im Donautal


 

Am wildromantischen Ufer der jungen Donau laden Parkanlagen zum Flanieren ein und der weithin sichtbare Stammsitz der Hohenzollern, das Schloss Sigmaringen zu einem Besuch. Ringsum die Stadt führen Rad- und Wanderrouten in den „Naturpark Obere Donau“.

Im 16. Jahrhundert machten die Hohenzollern Sigmaringen zur fürstlichen Residenz. Die Stadt erblühte und die altmodische Burg wurde zum noblen Schloss mit seinen Türmchen und Erkern, das bis heute das Stadtbild beherrscht. Bei originellen Schlossführungen lässt sich der Adel heute schon mal in die Suppenschüssel schauen oder Zofen und Kammerdiener aus dem Nähkästchen plaudern. Kinder- und Jugendliche werden auf speziellen Themenführungen zu Rittern und Prinzessinnen oder spüren Schlossgespenster und gute Feen auf. Eine kleine Sensation sind die 15 Residenz- und Prunksäle des Schlosses, in denen das originale Mobiliar, die Gemälde und Gobelins an die Noblesse der Fürsten von Hohenzollern in der Schwäbischen Provinz erinnern.

Beim Spaziergang durch die Stadt begegnet Ihnen die Geschichte auf Schritt und Tritt: Vorbei an ehemaligen Verwaltungsgebäuden aus der Preußenzeit geht es hinein in die gemütliche Fußgängerzone mit schmucken Fachwerkhäusern und dem historischen Rathaus. Hier findet sich auch der Namensgeber der Stadt: Alemannenritter Sigmar. Die barocke Stadtpfarrkirche St. Johann oder der Runde Turm, der heute das städtische Heimatmuseum beherbergt, sind für Besichtigungen geöffnet. Das Zündapp-Museum in der Brauerei Zoller-Hof lässt die Herzen von Nostalgie- und Technikliebhabern höher schlagen.

Bleibende Stadterinnerungen vermitteln unsere geführten Stadtrundgänge www.sigmaringen.de/k4cms/de/tourist/stadtfuehrungen.html, die zu den schmucken Häusern einstiger Hoflieferanten und den verborgenen Winkeln der historischen Innenstadt führen. Nach einem Bummel durch das Sigmaringen laden hier zahlreiche Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. 

Das Donautal und der Naturpark Obere Donau – Urlaub in der Natur

 

Aber nicht nur kulturhistorisch Interessierte, sondern auch sportlich aktive Gäste kommen in Sigmaringen auf ihre Kosten: Sigmaringen liegt im Herzen des Naturparks Obere Donau, dem bekannten Wander- und Radelparadies. Ein besonderes Erlebnis ist zudem eine Paddeltour auf der Donau – bis zu 200 m hohe Kalkfelsen säumen den Fluss. Die wunderschöne Landschaft des Oberen Donautals bietet unseren Gästen optimale Voraussetzungen für einen Aktiv- oder Erholungsurlaub. 

 Sigmaringen ist partner der