Man sieht nur was man weiß - Stadtführungen per Audioguide möglich

Pressereferentin

Janina Krall
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: krall@sigmaringen.de

(vom 04.06.2020)

Sigmaringen – Man sieht nur, was man weiß“ – dieses alte Goethe-Zitat hat nichts von seiner Aktualität verloren. Eine Kinderwiege in der Barockkirche? In Stein gemeißelte Brezeln an einer Hausfassade? Ein „grünes Meer“ mitten in der Altstadt? Und was hat eigentlich Napoleon oder eine afrikanische Schnecke mit Sigmaringen zu tun? Diese und viele weitere Besonderheiten gilt es in Sigmaringen neben den großen historischen Gebäuden wie dem Schloss, dem Rathaus, dem Prinzenbau oder dem Barockjuwel St. Johann zu entdecken.

Schritt für Schritt kehrt die Normalität zurück und ab 19. Juni 2020 lässt sich die historische Altstadt wieder bei unseren Stadt- & Themenführungen kennen lernen. Auf eigene Faust kann die Stadt mit den Audioguides oder dem historischen Stadtrundgang erkundet werden.

Für alle kleinen und großen Entdecker lassen sich auch die „Geheimnisse von Sigmaringen“ entdecken. Alle Informationen finden Sie unter www.sigmaringen.de  und in der Tourist-Information.

Frau mit Kopfhörer bei der Stadtführung
zurück