Schüler und Eltern lernen Unternehmen aus der Region und Berufsschulzentren kennen

Pressereferentin

Janina Krall
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: krall@sigmaringen.de

(vom 22.01.2020)

Die Möglichkeiten zur Gestaltung der beruflichen Zukunft sind vielfältig. Zur Orientierung bieten die beruflichen Schulen und die WFS-Wirtschaftsförderung in Sigmaringen am Freitag, 7. Februar 2020 einen Marktplatz für Ausbildung und gleichzeitig einen Informationstag zu den beruflichen Vollzeitschularten an.

Plakat: Infotag LES alle Schularten mit Betrieben und LK-Wappen

Die Veranstaltung wird um 9:00 Uhr von Frau Landrätin Stefanie Bürkle im Foyer der Ludwig-Erhard-Schule, Kaufmännische Schule Sigmaringen, Hohenzollernstraße 16 eröffnet.

Bis um 15:00 Uhr treffen Schülerinnen und Schüler, gerne auch in Begleitung ihrer Eltern Unternehmen aus der Region in der Ludwig-Erhard-Schule und der Bertha-Benz-Schule. An deren Ständen erhalten sie Informationen zu den Ausbildungsberufen. Viele Firmen bringen ihre Auszubildenden mit, die den interessierten Schülerinnen und Schülern von ihren Erfahrungen berichten können.

Bis 17:00 Uhr finden in beiden Schulen Vorträge zu den Vollzeitschularten, den Beruflichen Gymnasien, Berufskollegs, Berufsfachschulen und an der Bertha-Benz-Schule zur Fachschule für Sozialpädagogik statt. Darüber hinaus können die Besucher Ausstellungen und Gesprächspartner zu den Unterrichtsfächern, zu Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Initiativen an den Schulen besuchen. Auch für das leibliche Wohl ist an beiden Schulen gesorgt.

zurück