Sigmaringer Rathausplatzkonzerte

Pressereferentin

Anja Heinz
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: heinz@sigmaringen.de

(vom 08.07.2019)

Sigmaringen – Seit vielen Jahren erfreut die Konzertreihe der Rathausplatzkonzerte die Stadtbesucher in den Sommermonaten. Am Sonntag, 14. Juli um 18.00 Uhr wird die Stadtkapelle Sigmaringen zum Konzert aufspielen. Das Repertoire des rund 40 Musiker starken Orchesters umfasst neben der sinfonischen Blasmusik auch ein sehr abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.

Am Sonntag, 21. Juli tritt die Musikkapelle Laiz e.V. auf. Die Musikkapelle Laiz zählt derzeit 60 aktive Musiker/-innen, darunter viele Jungmusikanten. Die Musikkapelle Laiz zeichnet sich durch ihre musikalische Vielseitigkeit aus. Vom Festzelt über Konzert bis zu kirchlichen Anlässen werden je nach Auftritt die entsprechenden Stücke gespielt, die in der Mittel- und Oberstufe eingestuft sind. Vielseitig wird auch das Rathausplatzkonzert der Musikkapelle Laiz. Von Marsch über Polka bis hin zu zackigen Rhythmen wie beim Bulgarischen Tanz und Stücken wie „The Best of Rainhard Fendrich“ oder dem flott gespielten „Trompeten Czardas“ – Dirigentin Christine Burkhart hat ein facettenreiches Programm zusammengestellt bei dem für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei ist.

Musikkapelle Laiz e.V.

Das vorerst letzte Konzert der diesjährigen Reihe wird die Alphorngruppe Meßkirch am Sonntag, 28. Juli geben. Die Alphorngruppe Meßkirch besteht seit über 25 Jahren. Die ersten 10 Jahre als Trio und seit ca. über 10 Jahren auf 6 Alphornspieler, 5 Männer und eine Frau, angewachsen. Das Repertoire der Gruppe reicht von traditioneller bis moderner Musik, die gerne auch auf Familienfeiern, Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfeiern, Dorf-und Stadtfesten etc. gespielt und gehört wird.

Alphorngruppe Meßkirch

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Bei Regen muss das jeweilige Konzert ausfallen.

Bild: Schultheiß

zurück