EUROPEAN ENERGY AWARD

Ansprechpartner

Mona Kramer
Leopoldplatz 4
Telefon: 07571/106-307
E-Mail: kramer@sigmaringen.de

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mo.,Di.,Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mi. 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mehr Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Klimaschutz führen zum Erfolg

Die Stadt Sigmaringen ist beim kommunalen Klimaschutz vorbildlich aktiv: Seit 2007 nimmt sie am European Energy Award teil. Im Februar 2017 konnte Bürgermeister Thomas Schärer zusammen mit dem Energieteam die Auszeichnung, die weit überdurchschnittliche Anstrengungen in der kommunalen Energie- und Klimaschutzpolitik bescheinigt, neuerlich entgegennehmen. Dabei übertraf die Stadt das Ergebnis aus dem Jahr 2012 und erreichte mit 70 Prozent aller möglichen Punkte ein hervorragendes Ergebnis. Die Auszeichnung wird bei 50% vergeben, zur höchsten internationalen Auszeichnung, dem „European Energy Award“ in Gold, fehlen lediglich noch 5 Prozentpunkte. 

Zu dem guten Ergebnis hat eine ganze Reihe von Maßnahmen, die zu mehr Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und zur Energiewende beitragen, geführt. Im Verkehrssektor wurden insbesondere das in 2015 erarbeitete Radwegekonzept und das Angebot des Stadtbusses gelobt.

In besonderem Maße bewertungsrelevant sind die Ziele für einen langfristigen Klimaschutz. Sie sind im neuen Energieleitbild abgesteckt, das nun auch die konkreten Beiträge der einzelnen Sektoren benennt und die Bedeutung erneuerbarer Energien im Strom- und Wärmesektor unterstreicht.

Die beratende Begleitung bei diesem Prozess erfolgte durch die Berater Herrn Walter Göppel, Geschäftsführer der Energieagentur Ravensburg und Herrn Michael Bauer, Niederlassungsleiter der Energieagentur Sigmaringen.

Mit dem European Energy Award werden Maßnahmen erarbeitet, initiiert und umgesetzt, die dazu beitragen, dass weniger Energie benötigt wird, erneuerbare Energieträger vermehrt genutzt und nicht erneuerbare Ressourcen möglichst effizient eingesetzt werden.

Die Auszeichnung bescheinigt der Stadtverwaltung zudem, dass die Anforderungen der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 im energierelevanten Bereich eingehalten werden.