Thomas Bareiß besucht während seiner 16. Sommertour die Stadt Sigmaringen

Pressereferentin

Janina Krall
Zimmer 1.15
Telefon: 07571/106-126
E-Mail: krall@sigmaringen.de

(vom 16.07.2020)

Sigmaringen – Der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Wahlkreisabgeordnete, Thomas Bareiß, hat bei seiner Tour durch den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen den Standort Sigmaringen besichtigt. Bei einem kommunalpolitischen Rundgang in Sigmaringen am 14. Juli 2020 konnte Herr Bareiß das Freibad und das Energiequartier Sigmaringen besichtigen. Um den Stand der Projekte näher zu erläutern, nahmen von Seiten der Stadt Bürgermeister Dr. Ehm, Stadtbaumeister Exler und der Geschäftsführer der Stadtwerke Herr Aßfalg an der Besichtigung teil.

Die 16. Sommertour gestaltete sich aufgrund der Corona-Pandemie als eine besondere: Mit den notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ist es gelungen mit Herrn Bareiß ins Gespräch zu kommen, um so auch gemeinsam die Herausforderungen der Pandemie anpacken zu können. Herr Bareiß erhielt während seiner Tour durch den Wahlkreis einen interessanten Einblick in die kommunalpolitischen Themen der Stadt Sigmaringen und betonte bei seinem Besuch: „Ich freue mich sehr, dass die kommunalpolitischen Projekte in Sigmaringen, trotz der Pandemie, weiter vorangetrieben werden und das neu sanierte Freibad in der nächsten Woche öffnen kann. Das ist gerade in dieser Phase entscheidend und ein wichtiges Signal für die Menschen und für die Region“.

Thomas Bareiß besucht während seiner 16. Sommertour die Stadt Sigmaringen
zurück